La Bottega del Mare

Segel - und
Motoryachtcharter

Sun Odyssey 349 "Bizzarra" - Segelboot zu mieten

Werft

Jeanneau Yachts

Jahr

2017

Kabinen

3

Kojen

6

Toiletten

1

Länge

10,35

Breite

3,44

Tiefgang

1,98

Verdrängung

5350 kg

Motor

21 hp

Dieseltank

130 lt

Wassertank

206 lt

Latten-Großsegel

30,7 mq

Roll-Genua

24,6 mq

Hafen

San Vincenzo

Wifi an Bord, Raymarine Instrumentenausrüstung, Multifunktions -Touchscreen GPS mit Kartenplotter, Autopilot, UKW-Funk, Windmesser, Log, Echolot, AIS-Transceiver, elektrische Ankerwinde, 80 m Kette mit Delta Anker, Bimini mit LED-Leuchten, Sprayhood, Radio CD Player mit USB-Anschluss für aux BOSE-System, Inverter 12V-220V, Reiseleiter Elba und Sardinien, Beiboot mit Außenborder, Kühlschrank, Küchenausstattung, 12V und 220V Anschlüsse, Kessel, Außendusche, Cockpittisch, Kissen, Decken, Seekarten, Teak im Cockpit, Reisen Haartrockner, Staubsauger, Badeplattform , Moskitonetze , Fußpumpe für Meerwasser .

Die Merkmale der Sun Odyssey 349: ein langgestreckter Aufbau, ein Rumpf mit Chines, großen Fenstern und doppelten Ruderblättern, die großzügig dimensionierte Badeplattform achtern sowie ein geräumiges Cockpit mit zwei Steuerrädern. So weit nichts Ungewöhnliches. Spezieller ist allerdings der leicht negative Sprung über die ganze Länge des Decks. Damit kann sich die Neue von Jeanneau schon mal optisch von der Konkurrenz absetzen.

Dazu kommen eine Reihe von Besonderheiten im Detail: Zum Beispiel sogenannte 3D-Holepunkte, die anstelle der sonst üblichen Holepunktschienen angebaut sind. Die Schoten für Vor- und Großsegel sind auf die Winschen direkt vor dem Steuermann geführt, damit kann er selbst kurbeln und einstellen, und das Boot wird einhandtauglich. Ein Achterstag ist übrigens nicht vorgesehen, dafür könnte als Option ein sportlich geschnittenes Großsegel mit starker Ausstellung angeschlagen werden. Zum Standardkiel mit einem Tiefgang von 1,95 Meter ist ein Kurzkiel und auch eine Variante mit Schwenkkiel in Vorbereitung.

Andere Segelboote zu mieten